16. Oktober 2007

Übern Strich

Manche Leute wollen alles immer ganz genau wissen. Besonders die Jüngeren ("Warum ist die Banane krumm?", "Wie kommt das Salz ins Meer?"). Aber dagegen spricht erst mal nichts. Im journalistischen Kanon ist seit langem fest verankert: Es gibt keine dummen Fragen. Nur dumme Antworten. Aber kluge Antworten sind nicht leicht. Wer kann zum Beispiel erklären, wie die First-Down-Linie im Fernsehen auf dem den Bildschirm kommt? Eine Linie, die es auf dem Spielfeld nicht gibt? Diese Leute können es. Weshalb wir froh sind, dass es SIE gibt.

1 Kommentar:

Trainer Baade hat gesagt…

Ich hatte mich schon länger gefragt, wie man so eine Linie einblendet, die Spieler und alles, was sonst noch kreucht und fleucht, aber darüber hinweglaufen können, ohne dass sie enthalten sind.

Wenn ich es richtig verstanden habe, hieße das also: bei sehr schnell einsetzendem Schneefall und entsprechenden dunkelweißen Trikotteilen könnten wir von der Linie erdolchte Spieler erleben.

Wissenswert.