7. Mai 2007

Unter falscher Flagge

Ich weiß, ich weiß - nicht schon wieder Pittsburgh. Aber das kommt davon, wenn man eine Football-Mannschaft hat, die respektabel spielt, und junge Frauen in seinem Weichbild beherbergt, die sich leichtgläubig von einem ehemaligen Autohändler weis machen lassen, dass er so aussieht wie a) Tight End Jerame Tuman oder auch wie b) Ersatz-Quarterback Brian St. Pierre oder wie c) der hinreichend bekannte Quarterback Ben Roethlisberger ("Big Ben"). Der Hochstapler hatte lange Erfolg und ließ sich von den Damen aushalten. Nun soll ihm der Prozess gemacht werden. espn.com hat die Geschichte (mit dem Foto des Missetäters, der auf den Namen Brian Jackson hört).

1 Kommentar:

Olaf hat gesagt…

Jetzt weiss ich auch, warum die Steelers keine Cheerleader haben ;)